Das Magazin von Vegan Strom

Nützliches Wissen, gute Ideen und schlaue Tipps

Was wir brauchen ist mehr Bewusstsein für die Bedeutung unserer Natur und Umwelt. Jede und jeder einzelne sollte um sich schauen und sich vor Augen führen, wie er oder sie durch den Alltag geht und mit den Ressourcen unserer Erde umgeht. In unseren Beiträgen findest Du wichtige Hintergrundinformationen aber auch viele ganz konkrete Tipps, wie Du selbst Deinen CO2-Ausstoß in den verschiedenen Lebensbereichen reduzieren kannst, wo sich Strom sparen lässt und was eine bewusste und nachhaltige Lebensweise noch ausmacht. Lies bei Vegan Strom nach, was Du selbst tun kannst, und finde außerdem die richtigen Argumente, um auch Deine Freunde und Bekannten von einem achtsamen und rücksichtsvollen Lebensstil zu überzeugen!

Plastikfasten: Der Umwelt zuliebe

Plastik ist ein praktischer Rohstoff. Dabei ist er allerdings alles andere als umweltfreundlich: Die Herstellung erfolgt in der Regel aus fossilem Erdöl. Plastik hat eine natürliche Zersetzungszeit von mehreren hundert Jahren und die Verbrennung von Kunststoffmüll setzt enorme Mengen Schadstoffe frei. Der Verzicht auf Plastik hilft der Umwelt.

Zucker-Entwöhnung: Das sind natürliche Alternativen

In den letzten Jahren wird es immer deutlicher: Wir essen alle zu viel Zucker. Die Lebensmittelindustrie mischt ihn so gut wie überall hinein und viele von uns sind danach geradezu süchtig geworden. Was also tun? Auf süße Leckereien zu verzichten, ist für die Meisten keine Option. Immerhin gibt es etliche Alternativen zum klassischen, kristallinen Zucker.

Seite 1 von 9

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt