Ökostrom

Was ist Ökostrom? – Versuch einer Definition

Wer sich mit der Energiewende näher beschäftigt, kommt am Begriff „Ökostrom“ nicht vorbei. Der nachhaltig erzeugte und deswegen umweltfreundliche Strom hilft, den Klimawandel einzudämmen und die Erderwärmung zu begrenzen. Damit die Menschheit auch morgen noch eine Zukunft hat und der Planet Erde bewohnbar bleibt, müssen wir heute aktiv werden! Auch Du!

 

Ökostrom vs. konventioneller Strom

Ökostrom hat viele Namen. Er wird unter anderem als Grüner Strom, Grünstrom oder Naturstrom bezeichnet. Das Wort Ökostrom ist die Verbindung der Begriffe „ökologisch“ und „Strom“. Damit grenzen sich die Anbieter vom normalen Strommix ab. Während Ökostrom zu 100 Prozent aus regenerativen Stromquellen wie Windkraft, Wasserkraft, Sonnenenergie oder Biomasse stammt, besteht der normale, in den Stromnetzen zirkulierende Strommix aus einer Kombination aus Konventionellen Energien und Erneuerbaren Energien. Für die Erzeugung von konventioneller Energie werden fossile Brennstoffe wie Kohle oder Erdgas genutzt. Auch Atomkraft zählt zu den nicht-regenerativen Energiequellen. Konventionell erzeugte Energie setzt Emissionen frei, die die Umwelt schädigen. Bei der Verbrennung von Kohle entstehen beispielsweise enorme Mengen an klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid (CO2), das die Erderwärmung beschleunigt. Bei der Nutzung der Atomkraft bleibt am Ende radioaktiver Abfall übrig, für dessen sichere Endlagerung es weltweit noch kein tragfähiges Konzept gibt.

Die Regenerative Energie dagegen ist in der Regel emissionsfrei und daher besonders umweltfreundlich. Deswegen wird der Ökostrom von den Stromanbietern auch als „guter Strom“ weil „sauberer Strom“ angepriesen, um die Verbraucher zum Wechsel in einen Ökostrom-Tarif zu bewegen. Wer nachhaltig und bewusst leben möchte, sollte die Energiewende mitgestalten und daher mit einem Ökostrom-Vertrag den weiteren Ausbau der Regenerativen Energien unterstützen.

 

Die Summe macht’s: Viele kleine Dinge haben am Ende auch eine große Wirkung

Die Ölkrise in den 1970er-Jahren zeigte die Abhängigkeit von den fossilen Rohstoffen. Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 führte der Menschheit die Gefahren der Atomkraft vor Augen und befeuerte die Diskussion, ob eine Energiewende nicht möglich sei – weg von der „dreckigen Energie“ hin zum „sauberen Strom“. Das Stromeinspeisungsgesetz von 1990 schuf erste Möglichkeiten dafür. Die 1998 von der Bundesregierung verabschiedete Liberalisierung des Strommarktes forcierte die Entwicklung weiter. Es boten sich nun Chancen für neue Anbieter, die auf nachhaltige Stromquellen setzten und ihren Kunden Ökostrom anboten. Da die Nachfrage bis heute beständig steigt, wächst auch das Angebot weiter: Neue Windparks und Photovoltaikanlagen entstehen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Sie produzieren nachhaltigen Strom, der als Ökostrom aus der Steckdose kommt.

Jeder einzelne kann etwas tun und seine persönliche Energiewende einleiten. Wechsele jetzt vom konventionellen Strommix einfach und unkompliziert in einen 100 %-Ökostrom-Tarif. Die so eingesparten CO2-Emissionen mögen Dir vielleicht im Vergleich zur Schwerindustrie oder der Kreuzfahrtbranche verschwindend gering erscheinen, in der Summe aller fallen sie jedoch durchaus ins Gewicht und helfen, den Planeten und unsere Heimat zu bewahren. Worauf wartest Du also noch?

Bei Vegan Strom stammt der Strom komplett aus regenerativen Energiequellen und ist damit zu 100 Prozent grüner Ökostrom für unseren blauen Planeten. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und haben beim Einkauf unseres Stromes den Tierschutz fest im Blick. Wir verzichten beispielsweise bewusst auf die Regenerative Energie aus Biomasse, weil hier oftmals Abfälle aus der Massentierhaltung zur Energiegewinnung genutzt werden. Das ist mit unserem Anspruch an Veganismus nicht zu vereinen. Wir forcieren heute die Energiewende, damit auch die nächsten Generationen noch eine Zukunft haben! Dabei beachten wir auch die Rechte der Tiere. Mach ab heute mit bei Vegan Strom und beziehe unseren veganen Strom – für Dich, für die Umwelt & für die Tiere!

 

→ Welcher Ökostrom tatsächlich vegan ist, erfährst Du hier!

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt

100% Öko
In Kooperation
Tierwohl