Wir haben uns (fast) schon daran gewöhnt: Obst und Gemüse ist das ganze Jahr über in einer großen Auswahl im Supermarkt verfügbar. Doch wusstest Du, dass viele dieser Leckereien erst einmal um den halben Erdball fliegen, bevor sie in Deinem Einkaufswagen landen? Um Ressourcen zu sparen und die CO2-Emissionen zu verringern, empfiehlt es sich deshalb, lieber auf regionales und saisonales Obst und Gemüse zu setzen. Wann welche Sorten bei uns wachsen, erfährst Du im Saisonkalender von Vegan Strom.

Vegan Strom - mehr als Öko
Nachhaltig leben

Wir engagieren uns für die Energiewende und möchten den Sektor aktiv voranbringen. Daher setzen wir für unseren Ökostrom ausschließlich auf Erneuerbare Energien.

Tiere achten

Bei Photovoltaik, Gezeitenkraft und Geothermie kommen keine Tiere zu schaden. Wir möchten Ökosysteme und Lebensräume bewahren, denn alle Lebewesen verdienen unseren Respekt.

Weiter denken

Wir glauben an die Macht des Konsumenten. Mit bewussten Kaufentscheidungen kann jeder zu einer besseren Zukunft und dem Schutz des Planeten beitragen.

Sei dabei: jetzt Stromanbieter wechseln & veganen Strom wählen!

 

Warum es sinnvoll ist regional und saisonal zu kaufen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? – Eine Weisheit, die auch in Bezug auf Obst und Gemüse durchaus angebracht ist. Hier auf regionale und saisonale Sorten zu setzen, ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll:

  • Geringere Transportwege führen zu weniger Umweltbelastungen und CO2-Emissionen. Vor allem in Hinblick auf den Klimawandel und das Erreichen des 2-Grad-Ziels ist das enorm wichtig.
  • Der Anbau von Obst und Gemüse in eher trockenen Regionen ist mit einem übermäßig hohen Wasserverbrauch verbunden. Gerade in Gebieten, in denen Trinkwasser knapp ist, führt dieser Umstand aus nachvollziehbaren Gründen immer wieder zu Konflikten.
  • Entscheidest Du Dich für Produkte aus Deiner Umgebung, leistest Du einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der heimischen Wirtschaft.

Keine Angst – Langeweile und Eintönigkeit kommt dabei ganz sicher nicht auf! Denn vor allem im Sommer, aber auch zu allen anderen Jahreszeiten erhältst Du hierzulande vielfältiges und leckeres Gemüse und Obst aus heimischem Anbau und aus den Lagern in Deiner Region. Der ganzjährige Saisonkalender von Vegan Strom zeigt Dir, wann Du welche Sorten kaufen kannst. Auch wenn Du einen eigenen Garten hast, ist es sinnvoll Dich vorher genau zu informieren, wann die besten Bedingungen für den Anbau von Deinem Lieblingsobst und -gemüse herrschen.

 

Saisonkalender für Gemüse, Obst und Salate: das Jahr im Überblick

Hier findest Du für jeden Monat eine Übersicht mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse:

Um Deinen ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten und unnötige Emissionen und Klimabelastungen zu vermeiden, kannst Du noch eine ganze Menge mehr tun, zum Beispiel Plastik vermeiden, Secondhand kaufen und auf Produkte tierischen Ursprungs verzichten. Auch im Bereich Energien stehen Dir einige Möglichkeiten offen. Entscheidest Du Dich für Vegan Strom, erhältst Du Strom aus erneuerbaren Quellen, der noch dazu andere Lebewesen nicht in Gefahr bringt. So handelst Du besonders nachhaltig und setzt ein wichtiges Zeichen gegen die Ausbeutung von Tieren. Wechsele am besten noch heute!

 

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt