Wachstum ist das A und O unseres Wirtschaftssystems. Allerdings hat das gravierende Folgen für die Umwelt. Werden die Autos immer größer, der Konsum immer ungehemmter und die Shopping-Touren immer länger, dann braucht es auch immer mehr und neue Ressourcen. Fakt ist: Wenn wir, also die Bewohner der reichen Industriestaaten, weiterhin so viel konsumieren, dann steht es schlecht um den Planeten Erde. Was kann also jeder einzelne tun? Eine relativ radikale Lösung lautet: minimalistisch leben. Das bedeutet schlicht und einfach, weniger zu kaufen: weniger Kleidung, weniger Möbel, weniger Spielzeug und so weiter. Wie Du mit dem Minimalismus als Lebensstil anfangen kannst, liest Du bei Vegan Strom.

Vegan Strom - mehr als Öko
Nachhaltig leben

Wir engagieren uns für die Energiewende und möchten den Sektor aktiv voranbringen. Daher setzen wir für unseren Ökostrom ausschließlich auf Erneuerbare Energien.

Tiere achten

Bei Photovoltaik, Gezeitenkraft und Geothermie kommen keine Tiere zu schaden. Wir möchten Ökosysteme und Lebensräume bewahren, denn alle Lebewesen verdienen unseren Respekt.

Weiter denken

Wir glauben an die Macht des Konsumenten. Mit bewussten Kaufentscheidungen kann jeder zu einer besseren Zukunft und dem Schutz des Planeten beitragen.

Sei dabei: jetzt Stromanbieter wechseln & veganen Strom wählen!

 

So wirst Du unnötige Dinge los

Weniger konsumieren, das ist gar nicht so einfach. Viele von uns sind daran gewöhnt, von sehr vielen Dingen umgeben zu sein. Deshalb lautet ein erster Schritt: Sachen ausmisten – und zwar radikal. Es gibt ein paar Methoden, mit denen Dir das einfacher gelingt. Du kannst zum Beispiel all Deine Besitztümer in Kategorien einteilen: Kleidung, Küchengeräte, Bücher etc. Geh jede Kategorie einzeln durch und stapele alle Sachen auf einen Haufen. Das hilft Dir dabei, nötige von unnötigen Dingen zu trennen. Eine andere Methode ist das Karton-Prinzip. Dabei tust Du so, als ob Du gerade umgezogen wärst und räumst Deinen ganzen Kram in Kartons. Nachdem Du eine Woche nur aus Kartons gelebt hast, merkst Du, welche Sachen Du eigentlich brauchst und welche nicht. Die Wohnung eines echten Minimalisten sieht dementsprechend kahl aus. Das macht aber nichts, wenn man ein bisschen Fantasie bei der Einrichtung beweist. Ein kreatives Wandgemälde oder eine ausgefallene Zimmerpflanze können den geschenkten Raum problemlos ausnutzen.

 

Digitaler Minimalismus: Lebensstil der Zukunft?

Wir erleben gerade eine regelrechte Revolution: die Digitalisierung. Viele nutzen die neuen Technologien, um sich von alten Gewohnheiten und von vielen Besitztümern zu trennen. Das trifft besonders auf Papier zu. In vielen unserer Regale türmen sich immer noch riesige Papierberge. Klar: Manche Dokumente muss man einfach aufheben, zum Beispiel die Geburtsurkunde. Aber wie sieht es mit den Kontoauszügen der letzten Jahre aus?

Mit einem Scanner und ein bisschen Zeit kannst Du Dir unzählige Papiere auf eine Festplatte holen, wo sie so gut wie gar keinen Platz wegnehmen. Dasselbe gilt übrigens für CDs, DVDs und Fotos. Wenn Du ein Tablet oder einen E-Book-Reader besitzt, kannst Du auch bei den Büchern einen radikalen Schnitt machen. Ganz ehrlich, wie viele Bücher holst Du regelmäßig aus deinem Regal und wie viele verstauben einfach? Über Internet-Plattformen kann man gebrauchte Bücher ganz einfach loswerden. Und wenn Du in Zukunft ganz auf E-Books setzt, kannst Du so viel lesen, wie Du willst, ohne dabei Deine Wohnung zuzustellen. Das ist der große Vorteil des digitalen Lebens. Du besitzt ein einziges Gerät und brauchst, wenn Du radikal minimalistisch bist, weder einen Schreibtisch noch ein Bücherregal.

 

Weniger Konsum ist gut, nachhaltiger Konsum ist noch besser

Man kann auf vieles verzichten, aber nicht auf alles. Es gibt einige Dinge, die einfach zum Leben dazugehören, zum Beispiel elektrischer Strom. Der ist heutzutage schlicht notwendig, gerade in Zeiten der Digitalisierung. Aber mit der richtigen Energieversorgung kannst Du dafür sorgen, dass die Umwelt weniger belastet wird. Vegan Strom ist dafür der ideale Anbieter. Wir von Vegan Strom haben uns das Ziel gesetzt, Dir Energie anzubieten, die der Umwelt und vor allem den Tieren keinen Schaden zufügt. Mehr dazu findest Du hier auf unserer Webseite. Klick Dich durch und finde Deinen veganen Stromtarif!

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt