Keine gute Küche kommt ohne Küchengeräte aus. Hochwertige Töpfe, Pfannen und Werkzeuge gehören zum Kochen einfach dazu. In der traditionellen Küche kommen sehr viele tierische Produkte zum Einsatz, zumindest in Deutschland und Mitteleuropa. Dementsprechend sind auch viele Küchen ausgestattet. Fleischklopfer, Filetiermesser, Fleischwolf oder Eierkocher: Damit kann die vegane Kochkunst nicht viel anfangen. Auch ganz grundsätzlich lohnt es sich, die eigene Küchenausstattung auf den Prüfstand zu stellen. Denn inzwischen gibt es unzählige praktische Küchenhelfer für die vegane Küche. Bei Vegan Strom findest Du heraus, welche davon besonders nützlich sind.

Vegan Strom - mehr als Öko
Nachhaltig leben

Wir engagieren uns für die Energiewende und möchten den Sektor aktiv voranbringen. Daher setzen wir für unseren Ökostrom ausschließlich auf Erneuerbare Energien.

Tiere achten

Bei Photovoltaik, Gezeitenkraft und Geothermie kommen keine Tiere zu schaden. Wir möchten Ökosysteme und Lebensräume bewahren, denn alle Lebewesen verdienen unseren Respekt.

Weiter denken

Wir glauben an die Macht des Konsumenten. Mit bewussten Kaufentscheidungen kann jeder zu einer besseren Zukunft und dem Schutz des Planeten beitragen.

Sei dabei: jetzt Stromanbieter wechseln & veganen Strom wählen!

 

Schneiden, raspeln, zerkleinern: So einfach geht’s mit Küchenhelfern

Gemüse spielt beim veganen Kochen eine zentrale Rolle. Das ist auch gut so: Gemüse ist unglaublich vielfältig und lecker. Allerdings gibt es oft ein Zeitproblem, gerade wenn man für große Runden kocht. Denn viele Gemüsesorten müssen zunächst aufwendig geschält und geschnippelt werden. Das lässt sich mit kleinen Küchenhelfern für die vegane Küche deutlich erleichtern. Ein ganz besonderer Hingucker sind fein geraspelte Gemüsespiralen, wie sie in den Salaten der französischen Küche oft zum Einsatz kommen. Der berühmte Selleriesalat „célerie rémoulade“ ist nur ein Beispiel dafür, wie vielfältig fein geriebenes Gemüse in unserem Nachbarland gegessen wird. Hierfür braucht man natürlich das richtige Werkzeug. Es gibt die unterschiedlichsten Spiralschneider in allen Preisklassen. Hierbei gilt: Je weniger Plastik verbaut ist, desto langlebiger ist zumeist das Gerät. Viele schwören beim Verarbeiten von Gemüse auch auf elektrische Küchenmaschinen. Die können nicht nur feine Streifen, sondern auch Scheibchen, Würfel oder Püree herstellen. Die vielen verschiedenen Schneideeinsätze bieten veganen Hobbyköchen die Möglichkeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Bei der elektrischen Küchenmaschine gilt: Immer schön den Stecker ziehen, wenn Du sie gerade nicht benutzt. Nur so ist Deine Sicherheit gewährleistet.

 

Tolle Garmethoden für veganes Essen

Seitan, Gemüse, Sojaprodukte, Nüsse: Viele Lebensmittel, die in der veganen Küche zum Einsatz kommen, haben ganz einzigartige Inhaltsstoffe. Aber im klassischen Kochtopf gehen viele von ihnen ziemlich schnell verloren. Deshalb eignen sich innovative, schonende Garmethoden besonders gut für die vegane Küche. Einige Küchenhelfer sind hierbei besonders praktisch. Dazu zählen beispielsweise Dampfgarer. Wie der Name schon sagt, benutzen diese Geräte Wasserdampf, um Lebensmittel zu garen. Grundsätzlich muss man zwischen zwei verschiedenen Methoden unterscheiden. Bei drucklosen Dampfgarern wird das Lebensmittel einfach in den heißen Dampf gelegt. So funktionieren beispielsweise traditionelle asiatische Dampftöpfe aus Bambus. Anders ist es bei Druck-Dampfgarern. Hier wird der Wasserdampf aufgestaut und bildet innerhalb des Topfs einen hohen Überdruck. Das hat den Vorteil, dass das Kochen deutlich schneller geht.

 

Veganes Leben macht auch vor der Steckdose nicht halt

Vegan leben – das bezieht sich nicht nur auf die Ernährung. Es gibt viele Lebensbereiche, in denen man durch aktives Handeln das Leid der Tiere verringern kann. Dazu gehört auch die Stromversorgung. Viele herkömmliche Arten der Energieerzeugung gefährden die Gesundheit und das Leben vieler Tiere. Sie rauben wilden Tieren ihren Lebensraum oder vergiften ihre Umgebung. Um das zu verhindern, beziehen wir von Vegan Strom ausschließlich grüne, tierfreundliche Energie. Auch Du kannst dazu beitragen, dass Dein Lebensstil nicht mehr auf Kosten der Tiere geht. Informiere Dich jetzt über unsere Tarife!

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt