Der Wandel hin zu einer umweltfreundlicheren Gesellschaft findet nicht nur zu Hause statt. Auch am Arbeitsplatz gibt es viele Wege, um den Planeten weniger zu belasten. Auf der Arbeit verbringt jeder Deutsche im Schnitt 34,9 Stunden pro Woche. In dieser Zeit verbrauchen wir viele Ressourcen: Papier, Strom, Wasser, Verpackungen und so weiter. Mit einigen einfachen Tricks kommst Du dem grünen Arbeitsplatz näher. Bei Vegan Strom findest Du heraus, wie es geht.

Vegan Strom - mehr als Öko
Nachhaltig leben

Wir engagieren uns für die Energiewende und möchten den Sektor aktiv voranbringen. Daher setzen wir für unseren Ökostrom ausschließlich auf Erneuerbare Energien.

Tiere achten

Bei Photovoltaik, Gezeitenkraft und Geothermie kommen keine Tiere zu schaden. Wir möchten Ökosysteme und Lebensräume bewahren, denn alle Lebewesen verdienen unseren Respekt.

Weiter denken

Wir glauben an die Macht des Konsumenten. Mit bewussten Kaufentscheidungen kann jeder zu einer besseren Zukunft und dem Schutz des Planeten beitragen.

Sei dabei: jetzt Stromanbieter wechseln & veganen Strom wählen!

 

So stoppst Du die Papierflut

Digitalisierung hin oder her: Bei der Arbeit kommt immer noch sehr viel Papier zum Einsatz, besonders im Büro. Allein die vielen Drucker und Kopierer verschlingen Unmengen an Papier. Wenn man sich den deutschlandweiten Papierverbrauch anschaut, macht allein Druckerpapier einen Anteil von über einem Drittel aus. Wer ein grünes Büro und mehr Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz will, kann im einundzwanzigsten Jahrhundert leicht auf Papier verzichten. Schließlich haben heutzutage die allermeisten einen PC zur Verfügung und ihr Smartphone immer in der Tasche. Wenn Du konsequent auf digitales Arbeiten setzt, dann brauchst Du auch deutlich weniger Papier. Rechnungen, Geschäftsbriefe, Notizen: Das alles lässt sich problemlos ohne Papier erledigen. Man muss die Möglichkeiten der digitalen Welt nur richtig nutzen. Viele haben immer noch die Angewohnheit, E-Mails oder digitale Dokumente auszudrucken. Wenn Du Dich mit Deinen Kollegen absprichst, kannst Du solche Praktiken nach und nach loswerden. Auch die typischen Memo-Zettel, von denen viele Arbeitsplätze übersät sind, lassen sich ganz einfach durch digitale Erinnerungen auf dem Handy ersetzen.

 

Weitere Maßnahmen für einen grünen Arbeitsplatz

Es gibt viele weitere Maßnahmen, um den eigenen Arbeitsplatz ressourcenschonender zu gestalten. Das fängt schon bei den Büromöbeln oder der Arbeitskleidung an. Vieles davon muss man nicht zwangsläufig neu kaufen, wenn es angeschafft wird. Stattdessen kannst Du Dich im eigenen Unternehmen oder im Internet erkundigen, ob es noch gebrauchte Arbeitsmittel gibt, die genauso gut funktionieren.

Auch in der Mittagspause lässt sich einiges zu Gunsten der Umwelt optimieren. In vielen innerstädtischen Supermärkten sieht man um die Mittagszeit Leute, die sich einen kleinen, abgepackten Snack mit ins Büro nehmen. Das ist zwar schnell und preiswert, verursacht aber auch sehr viel Müll. Wenn Du keine eigene Kantine im Betrieb hast, kannst Du versuchen, Dir Dein Essen von zuhause mitzunehmen, am besten in einer wiederverwendbaren Brotdose. Oder Du schaust Dich nach freien Kantinen in Deiner Nähe um. Beim Thema Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz darf man auch das Bad nicht vergessen. Hier kannst Du mit Naturseifen und umweltschonenden Händetrocknern für eine bessere Öko-Bilanz sorgen.

 

Grüner, tierfreundlicher Strom fürs Büro

Je weiter die Digitalisierung der Arbeitswelt voranschreitet, desto mehr Strom verbrauchen wir. Gerade in großen Unternehmen hat jeder Arbeitsnehmer gleich mehrere digitale Geräte zur Verfügung, vom Stand-PC über das Dienst-Handy bis hin zum Tablet. Dieser hohe Stromverbrauch am Arbeitsplatz wird zunehmend unvermeidbar, weil immer mehr Prozesse digital ablaufen. Auf der einen Seite ist das papiersparend und somit gut für den Planeten. Auf der anderen Seite solltest Du darauf achten, dass Deine Energieversorgung nicht auf Kosten der Umwelt und der Tiere geht. Damit das nicht passiert, gibt es die 100 % Ökostrom-Tarife von Vegan Strom. Wenn Dir eine nachhaltige, vegane Lebensweise am Herzen liegt, dann kannst Du für Dein Unternehmen oder Dein Büro unseren Strom beziehen. Dieser wird nämlich garantiert ohne Schäden an der Natur und den Tieren erzeugt. Informiere Dich jetzt über die attraktiven Angebote von Vegan Strom!

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt