Energieeffizienz

Energieeffizienz zum Wohle der Umwelt steigern

Ein Großteil aller modernen Geräte benötigt elektrische oder thermische Energie, um zu funktionieren. Der Energieaufwand zur Funktionsfähigkeit wird hierbei mithilfe der Energieeffizienz gemessen. Technik mit einer hohen Effizienz verbraucht zum Erreichen ihres Ziels deutlich weniger Energie als ein Pendant mit einer niedrigen Effizienz. Das Lexikon von Vegan Strom erklärt Dir, was es genau damit auf sich hat und warum die Steigerung der Energieeffizienz wichtig ist.

 

Was genau sagt die Energieeffizienz aus?

Vielerlei Technik wird eine sogenannte Energieeffizienz-Klasse zugeteilt, von Beleuchtung über Haushaltsgeräte bis hin zu Fahrzeugen. Diese Labels reichen von A+++ bis G und beziehen sich auf ein fiktives Vergleichsgerät in derselben Größen- oder Leistungsordnung. Bei Fernsehern betrifft dies zum Beispiel die Bildschirmdiagonale, bei Waschmaschinen die Kapazität. Die einzelnen Klassen geben Auskunft darüber, wie viel Energie das Gerät im Vergleich zum fiktiven Pendant benötigt, um ordnungsgemäß zu laufen.

Ein Fernseher der Energieeffizienz-Klasse A verbraucht beispielsweise nur 30 Prozent des Stroms des Vergleichsgerätes, ein Fernseher der Klasse C hingegen benötigt bereits 60 Prozent. Folglich ist für den Betrieb des weniger effizienten Gerätes die doppelte Menge Energie vonnöten. Eine Waschmaschine mit A++-Label kommt mit etwa 50 Prozent des Stroms des Referenzgerätes aus, eine der Klasse B braucht bereits 75 Prozent. Die Wahl eines energieeffizienten Gerätes ist also aus vielen Gründen enorm lohnenswert.

 

Darum brauchen wir mehr Energieeffizienz

Der weltweite Energieverbrauch steigt kontinuierlich an und die Lage auf dem Energiemarkt wird zunehmend kritischer. Der Ausbau der Strom- und Wärmeversorgung ist verhältnismäßig kostenintensiv und geht langsam vonstatten. Zudem schadet die vermehrte Nutzung fossiler Brennstoffe der Umwelt und fördert die globale Erwärmung.

Aus diesem Grund ist es neben dem Umschwenken auf Erneuerbare Energien auch wichtig, die Energieeffizienz zu steigern und den Primärenergieverbrauch zu reduzieren. Hierdurch würde die Abhängigkeit von Energieimporten sinken und Energieverteilungskonflikten vorgebeugt werden. Zusätzlich entlastet das Vorgehen maßgeblich die Umwelt , da sich bei einer geringeren Strom- und Wärmeerzeugung aus Kohle und Erdgas der Schadstoffausstoß in die Atmosphäre verringert. Auch die Endverbraucher profitieren von einer höheren Energieeffizienz: Wer weniger Strom verbraucht, zahlt selbstverständlich auch weniger. Zudem sinken bei geringerem Strombedarf die Preise. Nicht zuletzt fördert eine hohe Energieeffizienz die Wettbewerbsfähigkeit von Gewerben und Industrie. Reduzierte Emissionen und ein geringerer Ressourcenverbrauch bringen schließlich enorme Kostenvorteile mit sich.

 

Mehr Energieeffizienz beschleunigt die saubere Energiewende

Um unseren Planeten zu schützen und endliche Ressourcen zu schonen, muss die saubere Energiewende erfolgen. Die Energiewende beruht auf zwei Säulen: 1.) dem zügigen Ausbau von regenerativen Energiequellen und 2.) dem Stoppen der Verstromung von Kohle, Erdgas und Uran. Durch die Steigerung der Energieeffizienz und die daraus resultierende Senkung des Strom- und Wärmebedarfs könnte letzteres bereits weitaus schneller vonstatten gehen als bislang angenommen. Aus diesem Grund ist in Deutschland bis 2050 eine Verringerung des Primärenergieverbrauchs um 50 Prozent und eine Senkung des tatsächlichen Stromverbrauchs um 25 Prozent geplant.

Wir von Vegan Strom setzen uns ebenfalls für die Beschleunigung der Energiewende ein. Mit unserem Energiemix fördern wir den Ausbau erneuerbarer Energiequellen. Dabei liegt uns auch das Tierwohl sehr am Herzen. Folglich beziehen wir unseren Strom nur aus Regenerativen Energien, deren Nutzung keinem Lebewesen schadet und Ökosysteme nicht gefährdet. Auch Du kannst mit Deinem Stromanbieter mehr für Umwelt und Tiere tun: Wechsele einfach zu uns und hilf mit, die Welt Schritt für Schritt zu einem besseren Ort zu machen!

100% Ökostromtarif, der Tiere schützt

100% Öko
In Kooperation
Tierwohl